Hochzeitsfilm

Erleben Sie einen der schönsten Tage in Ihrem Leben aus unzähligen Blickwinkeln noch einmal.
Intensiv und berührend - Bewegtbild in seiner leidenschaftlichsten Form.

Silber

  • 2 Filmschaffende
  • ca. 3 Std. vor Ort
  • Trauung
  • Apéro
  • Luftaufnahmen

CHF 2300.-

Gold

  • 2 Filmschaffende
  • ca. 9 Std. vor Ort
  • Vorbereitungen wie Schminken,
    Coiffeur, Ankleiden, Anreise
  • Trauung
  • Apéro
  • Fest (Spiele, Essen, Tanz etc.)
  • Luftaufnahmen

CHF 3750.-

Platin

  • 2-3 Filmschaffende
  • Begleitung ganzer Tag
  • Getrennte Interviews Brautpaar
  • Vorbereitungen wie Schminken,
    Coiffeur, Ankleiden, Anreise
  • Trauung
  • Aufnahme Reden (Trauung und Fest)
  • Apéro
  • Fest (Spiele, Essen, Tanz etc.)
  • Luftaufnahmen

CHF 5600.-

Individual

Sie bestimmen was Sie möchten und was nicht. Wir legen dann fest was es von unserer Seite her braucht und geben eine Empfehlung ab.

Zusammen bestimmen wir das Budget und realisieren Ihren einzigartigen Hochzeitsfilm.

CHF ????.-

Alle Preise inkl. MwSt. Fahrtkosten bis 80 Km ab Baden AG inklusive. Darüberhinausgehende Reisespesen werden nach Absprache resp. Angebot verrechnet. Preisänderungen vorbehalten.

Häufige Fragen

Wieso ein Hochzeitsfilm?

Für viele Menschen ist eine Hochzeit einer der schönsten Tage in ihrem Leben. Die Familien und die engsten Freunde sind eingeladen. Gemeinsam beschreitet man einen neuen Weg im Leben. Solche Momente möchte man für die Ewigkeit festhalten. Fotos sind dabei eine der beliebtesten Möglichkeiten. Es heisst ja, ein Bild sage mehr als 1000 Worte. Dann stellen Sie sich mal einen Film mit unzähligen Bildern darin vor!

Wir finden, ein Film hält solch emotionale Momente einfach noch deutlicher fest und vermittelt die Stimmung und die Gefühle in diesem Moment auch Jahre später noch genauso wie an diesem einen Tag.

Was ist mit Fotos?

Unbedingt, denn auch hier entstehen tolle Zeitdokumente. Wir empfehlen allerdings einen professionellen Fotografen für die Trauung und die offiziellen Hochzeitsfotos – sprich ein gutes Brautpaar-Shooting. Fotos von Verwandten sind zwar nett, schaffen es aber meist nicht ins Album. Aber wie gesagt, ein Film fängt die Emotionen einfach noch besser ein.




Wie funktioniert das mit den Paketen?

Wir bieten drei Pakete an und decken somit die gängigsten Bedürfnisse ab. Da wir einen gewissen Qualitätsstandard pflegen, erscheinen wir mindestens immer zu zweit. Denn es gibt nichts Langweiligeres als einen Film aus nur einer Perspektive. Zudem können wir so sicherstellen, dass die wichtigsten Momente einer Trauung garantiert im Kasten sind. Das haben schon mal alle Pakete gemeinsam. Der Unterschied der Pakete liegt also nicht in der Qualität, sondern bei der Menge des Inhalts - es hängt also davon ab, was wir alles dokumentieren dürfen.

Selbstverständlich sind bei allen Paketen Ambiente-Filmaufnahmen inklusive, z.B. Dekoration, Luftaufnahmen je nach Lokalität, Einleitungsszene etc. So entstehen bei allen Paketen tolle Filme, unabhängig von der Länge.

Wie lange ist ein Hochzeitsfilm?

Das variiert von Film zu Film. Je nach Geschmack des Brautpaares passen wir den Filmstil entsprechend an. Die einen mögen es zeitgemäss, sprich kurz und knackig und auf die Highlight-Szenen reduziert. Andere haben es gerne ausführlicher.

Daher führen wir mit jedem Brautpaar eine kostenlose Vorbesprechung durch und finden so den gewünschten Stil und die passende Länge. Im Durchschnitt liegt die Filmdauer bei rund 7-Minuten.

Wie schnell und wie erhalten wir den fertigen Film?

Das hängt auch ein bisschen vom Stil und den individuellen Wünschen ab.
In der Regel liefern wir den Film spätestens 20 Tage nach der Hochzeit ab.

Unsere Hochzeitsfilme liefern wir digital in einem gängigen Abspielformat auf USB-Stick. So können Sie den Film auf jedem TV-Gerät und PC anschauen.

Können wir Rohmaterial des Films haben?

Leider nein. Wie bei einer leckeren Hochzeitstorte bleibt das Rezept unser Berufsgeheimnis.
Wir bieten aber an, dass alle wichtigen Programmpunkte, Reden (die ja auch in so gut wie allen Fällen nicht in kompletter Länge im Film erscheinen) bzw. die Zeremonie in der Kirche als Bonus-Rohmaterial mitkommen (nach Absprache).

Wenn uns der Film nicht gefällt, bekommen wir Geld zurück?

Vorab, das ist bis jetzt noch nicht vorgekommen - bisher haben wir den Nagel immer auf den Kopf getroffen. Sollte es aber dennoch mal passieren, versuchen wir natürlich auf Änderungswünsche und Inputs einzugehen und den Film nachzubessern. Geld können wir leider keines zurückerstatten, da der Aufwand ja bereits angefallen ist und wir in der Regel sowieso mehr Arbeit leisten, als wir berechnen.

Stören Filmaufnahmen nicht unsere Trauung und das Fest?

Nein.

In der Regel verstehen wir uns mit der Gesellschaft sehr schnell und gehören beinahe dazu. Somit fallen wir nicht mehr auf als der Fotograf.

Warum soll ich für einen Hochzeitsfilm Geld bezahlen, wenn ein Freund das umsonst macht?

Ganz einfach: Er ist Gast und ein Gast wird sich nicht so intensiv um Ihren Hochzeitsfilm kümmern können, da er sicher oft abgelenkt ist. Selbst ein professioneller Hochzeitsfilmer aus dem Familienkreis hätte da so seine Probleme. Wenn Sie jemanden kennen, fragen Sie ihn mal nach seiner objektiven Meinung.

Ist es wichtig, in welcher Auflösung gefilmt wird? Ich habe gehört, 4K soll super sein.

Nein. Wichtig ist, dass Ihre Geschichte und der Moment schön eingefangen wird. In einem stimmigen Film fällt der technische Unterschied nur den absoluten Profis auf.

Für die Technikbegeisterten: Wir liefern immer in Full-HD (1920 x 1080 Pixel).